Ohne Hindernisse durch den BärenPark

Egal ob zu Fuss, mit einem Kinderwagen oder im Rollstuhl unterwegs – der BärenPark ist barrierefrei erreichbar und dank dem «Bärebähnli», welches hinunter bis ans Ufer der Aare fährt, auch für Rollstuhlfahrer *innen zugänglich. Dieser kostenlose Panorama-Schräglift befindet sich am südlichen Ende des BärenParks und verbindet den Pflastersteinweg mit dem Aareuferweg.

Barrierefreie Veranstaltungen, Ausstellungen und Erlebnisse

Auf unserer Website geben wir an, welche Erlebnisse für Menschen mit Behinderung zugänglich sind. Barrierefreie Erlebnisse tragen die entsprechenden Icons. Es wird unterschieden zwischen dem barrierefreien Zugang für Menschen mit Seh-, Hör- oder Mobilitätsbehinderungen. Zusätzlich sind Erlebnisse mit leicht verständlicher Sprache und Erlebnisse speziell für Kinder gesondert durch Icons gekennzeichnet.

Die Zugänglichkeiten im Detail

Mobilitätsbehindert

Mobilitätsbehindert

Veranstaltungen sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich.

Sehbehindert

Sehbehindert

Veranstaltungen ist für blinde und sehbehinderte Menschen geeignet.

Hörbehindert

Hörbehindert

Veranstaltungen ist für Menschen mit Hörbehinderung geeignet.

Event für Kinder

Event für Kinder

Veranstaltung speziell für Kinder

Leicht Verständlich

leicht verständlich

Die Veranstaltung ist besonders einfach verständlich.

Rückmeldung zur Barrierefreiheit der Website

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten unserer Internetseite aufgefallen, dann füllen Sie bitte unser Feedback-Formular aus. Über den Feedback-Mechanismus erhalten wir unverzichtbare Informationen zum weiteren Abbau von Barrieren.

Häufigste Fragen zur Barrierefreiheit im BärenPark

Wo befinden sich die Parkplätze für Menschen mit einer Beeinträchtigung?

Parkplatz Bärengraben, Klösterlistutz 8, 3013 Bern Position auf Rollstuhlparkplatz.ch öffnen

Wo befinden sich barrierefreie Toiletten im BärenPark?

Öffentliche Toiletten befinden sich im Gebäude des Restaurant Altes Tramdepot, Grosser Muristalden 6, 3006 Bern. Diese werden rund um die Uhr von Personal betreut. Die Milchglastüren öffnen sich per Bewegungssensor.

Ist der BärenPark für Menschen mit einer Beeinträchtigung barrierefrei zugänglich?

Ja, der BärenPark ist hindernisfrei erlebbar. Seit 2015 steht im BärenPark das «Bärebähnli», ein Rollstuhl-freundlicher Panorama-Schräglift zur Verfügung. Der Lift kann kostenlos benutzt werden, schafft eine schnelle Verbindung zwischen dem Aareufer und dem oberen Teil des Parks. Ein einmaliges Erlebnis, so durch den BärenPark zu schweben!

Kann ich den BärenPark mit einer Gehbehinderung oder Kinderwagen hindernisfrei besichtigen?

Ja, das «Bärebähnli» ermöglicht einen hindernisfreien Zugang zur Aare beim BärenPark. Der Schräglift befindet sich am südlichen Ende des BärenParks und verbindet den Pflastersteinweg mit dem Uferweg. Mit dem «Bärebähnli» können Gehbehinderte und Familien mit Kinderwagen den Berner BärenPark hindernisfrei besichtigen.

Was kostet eine Fahrt mit dem «Bärebähnli» (Schräglift)?

Der Panorama-Schräglift ist kostenlos und fährt hinunter bis ans Ufer der Aare.

Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums