img

Die Stadt Bern durch die Augen einer Stadttaube

5 Tauben beim Fressen

Fluch und Segen des städtischen Lebensraumes für ein Wildtier

Eine Taube segelt nur wenige Zentimeter an Ihrem Kopf vorbei und landet unmittelbar vor Ihnen am Boden. Eine weitere gesellt sich dazu, und noch eine. Was geht Ihnen spontan durch den Kopf? Freude an einem Wildtier oder Abscheu vor einem Schädling? Wo leben die Stadttauben eigentlich? Und warum gibt es so viele von ihnen in den Städten?

Erleben Sie die Berner Tauben auf einem Abendspaziergang durch die Altstadt. Sie erkunden einen Taubenschlag, erfahren, warum sie zu den Kulturfolgern des Menschen zählen und über die Vorteile und Nachteile eines städtischen Lebensraumes für ein Wildtier.

Datum

09. August 2024, 17:00 - 18:30 Uhr

Ort

BärenPark

Treffpunkt

BärenPark, Abgang Kleiner Graben

Kosten

Erwachsene CHF 35.00, Kinder CHF 25.00

Zielgruppe

Die Führungen sind für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Logo vom Verein zooschweiz
Logo der European Association of Zoos and Aquaria
Logo vom Verband der Zoologischen Gärten
Logo der World Association of Zoos and Aquariums