Anlagen

Das Tierwohl steht für uns an vorderster Stelle. Die Haltung der Tiere im Tierpark Bern wird laufend den neusten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung angepasst. Durch einen achtsamen und respektvollen Umgang erhalten alle Tiere im Tierpark Bern die bestmögliche Pflege und Beschäftigung. Dank wissenschaftlicher Begleitung in der Tierhaltung und im Tierschutz werden Anlagen im Vorfeld sorgfältig geplant und laufend den neusten Erkenntnissen angepasst. Fachexperten aus der Tierhaltung, dem Tierschutz und der Tiermedizin kümmern sich mit viel Passion 365 Tage im Jahr um die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Tiere.

In den Zooberichten des Schweizer Tierschutz STS wird der Tierpark Bern in Sachen Tierhaltung dementsprechend als Vorzeige-Tierpark beurteilt.

Totenkopfaffe sitzt in einem Baum

Vivarium

Der Polarfuchs, Schneefuchs oder Eisfuchs (Vulpes lagopus, Synonym Alopex lagopus)

Nordische Anlagen

papageitaucher-tierpark-bern

Papageitaucherhalle

russische-bearen-fressen

Wolf-BärenWald

Mehr Lebensqualität für Uhu und Schneeeule im Tierpark Bern

Eulenvoliere

leoparden-zusammenfuehrung-tierpark-bern

Leopardenanlage

Seehund

Seehundeanlage

wisentwald-tierpark-bern

WisentWald

sumpfschildkroeten-tierpark-bern

Einheimische Amphibien & Reptilien

zwergziegen-kinderzoo-tierpark-bern

Kinderzoo

aareuferanlage-tierpark-bern

Aareufer-Anlagen

Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums