img

Vivarium

Das Vivarium ist ein einziges Terrarium sowie Lebensraum im Gesamten und bietet doch auch Raum für zahlreiche Terrarien und Aquarien. Der Bau ist als lichtdurchflutete Halle mit diversen subtropischen und semiariden Lebensräumen für exotische Tierarten konzipiert. Die Wände sind Lebensraum für eine vielfältige Flora, die auf den Mauern wachsen und einen dichten Pflanzenbewuchs über alle Bauelemente bilden. Der Boden senkt sich gegen die aussenliegende Seehundeanlage ab und ermöglicht den Gästen ein langsames Eintauchen in Wasserwelten vom Amazonas, über das Korallenriff in die Mangrove. Fast 200 Tierarten leben im Vivarium, welches den Kern des Dählhölzli-Zoo bildet.

Balistar

Urwaldvoliere

Dorfweber-Tierpark-Bern

Frei im Vivarium

Zwergseidenaffen-mit-Nachwuchs

Zwergseidenäffchen

Stumpfkrokodil

Krokodil

amazonas-tierpark-bern

Amazonas

Diamantschildkröte

Mangrove

Blattschneiderameise auf einem Blatt

Soziale Insekten

Pantherchamäleon

Weitere Anlage im Vivarium

Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums