1

Soziale Insekten

Soziale Insekten sind Insektenarten, die als staatenbildende Insekten je ein oder seltener mehrere eierlegende Weibchen (Königinnen) haben, während die übrigen Volksmitglieder reduzierte oder funktionsuntüchtige Gonaden haben. Diese Insekten kooperieren darüber hinaus eng und zählen zu den erfolgreichsten Lebewesen.

Im Tierpark halten wir die Blattschneiderameisen und die Erntetermiten als eusoziale Insektenstaaten.

Soziale Insekten

Erntetermin
Blattschneiderameisen
Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums