img

Russköpfchen

Wissenschaftlicher Name: Agapornis nigrigenis

Das Russköpfchen ist eine Papageienart aus dem südlichen Afrika.

Wie gefährdet ist diese Tierart?

Bedrohungsstatus laut IUCN (Rote Liste bedrohter Tierarten)

Vulnerable (gefährdet)
 Was ist die Rote Liste der IUCN?
 
Steckbrief
Ordnung: Papageien (Psittaciformes)
Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae)
Gattung: Unzertrennliche (Agapornis)
Lebensraum: Afrika: Laubwälder mit offenen Wasserstellen, Nahrungssuche in Flussvegetationen und landwirtschaftlichen Flächen
Ernährung: Samen aller Art: Grassamen, Getreidesamen, Kräutersamen, Baumsamen
Spezielles: wird als Schädling angeschaut, da Pflanzensamen aus der Landwirtschaft verzehrt werden und es somit zu Ernteeinbussen kommt (IUCN)
Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums