Über den Tierpark Bern

Der Tierpark Bern ist der öffentliche Zoo der Stadt Bern. Er ist Naherholungs- und Bildungsraum und bieten Kindern und Erwachsenen viele Möglichkeiten die Natur zu erleben. Der Tierpark Bern besteht aus dem Tierpark im Dählhölzli Wald – von den Bernerinnen und Bernern liebevoll «Dählhölzli» genannt – und dem BärenPark, der räumlich vom Rest des Zoos getrennt ist.

Seit Jahren wird das Tierwohl an oberster Stelle gesetzt. Wildtiere können hier einen Grossteil ihres natürlichen Verhaltens in Ausschnitten ihrer Lebensräume ausleben. Die Anlagen sind grosszügig, tiergerecht struktieriert und naturnah eingerichtet und sorgfältig gepflegt.

Der Tierpark besteht aus einem öffentlich zugänglichen Bereich mit Anlagen entlang der Aare und einem eintrittspflichtigen Teil, in dem nordisch-europäische und exotische Tierarten leben.

Vier Papageitaucher sitzen auf einem Felsen

Leitbild

Der Tierpark vermittelt Wissen über die Tiere und deren Bedrohung durch die Zerstörung von Lebensraum und leistet einen Beitrag zur Biodiversität.

Leoparden Zusammenführung

Organisation und Finanzen

Der Tierpark Bern ist der Tierpark der Stadt Bern, der Bundesstadt der Schweiz und besteht aus dem Dählhölzli Zoo und dem BärenPark im Zentrum der Stadt.

Kaiserschnurrbarttamarine

Unser Team

Das Team vom Tierpark Bern hat ein gemeinsames Ziel: Mehr Platz für weniger Tiere! Wir sind jederzeit gerne für Fragen für Sie da!

Historische Bilder - Waschbär

Unsere Geschichte

1873 wurden die Grundsteine für einen kleinen Tierpark mit Hirschen gebaut der heute zu einem der sehenswertesten der Schweiz gewachsen ist.

Das erste Jungtier, das 2020 in den AareAlpen das Licht der Welt erblickte.

Kontakt

Wenn Sie uns eine E-Mail senden möchten, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Ihre Anfrage wird je nach Thema automatisch der zuständigen Person zugestellt.

Totenkopfaffe schaut direkt in die Kamera

FAQ

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um Ihren Besuch im Tierpark. Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Kleinkantschil (Tragulus kanchil)

Zoo Gemeinschaft

Das Engagement der internationalen Zoogemeinschaft bewahrt viele Tierarten vor dem Aussterben.

Misha und Masha im Teich der Bärenanlage im Dählhölzli

Arbeiten im Tierpark

Tierisch gute Zukunft! Offene Stellen werden in Amtsanzeiger Bern und im Stellenportal der Stadt Bern ausgeschrieben.

Kind im Rollstuhl bestaunt eine Schlange

Unser Engagement

Der Tierpark Bern nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr und engagiert sich in vielen Bereichen wie dem Artenschutz und Umweltbildung.

Verein zooschweiz
European Association of Zoos and Aquaria
Verband der Zoologischen Gärten
World Association of Zoos and Aquariums